MEDIENBEsPIELUNG

Zusätzliche Ebene als Highlight

Durch das Hinzufügen einer zusätzlichen Medienebene als Scheiben-Projektion kann mehr Aufmerksamkeit generiert werden. Erweiterte Inhalte können hinzugefügt werden, wodurch ein spielerischer und kreativer Umgang mit Inhalten erreicht wird. Es werden zusätzliche Varianten des Darstellungslayouts möglich.

 

Interaktion und Kommunikation

Beim Verwenden von Kameras und Sensoren lassen sich zusätzliche Kommunikationsformen entwickeln. Die Bespielung der Medien kann auf den Betrachter reagieren, mit ihm interagieren und erhöht so die Kommunikationsintensität mit dem Passanten.


EN DE KO